Freunde des Institut français de Stuttgart /
   Les amis de l'Institut e.V.


  www.
freunde-ifs.de

 

Der Verein
Institut français
Veranstaltungen
Fotoalbum
Links
Kontakt
Impressum

 

Kulturprogramm
Das Kulturprogramm des Institut français kann auf der neuen Website der französischen Kulturinstitute in Deutschland aufgerufen werden.
Mittwoch, 1. Juni, 19.30 Uhr im Rathaus Stuttgart

Vortrag: Gibt es eine europäische Leitkultur?
Prof. Alfred Grosser im Gespräch
mit Prof. Dr. Henrik Uterwedde (dfi Ludwigsburg) Mehr...

Bernard Bessières, der Leiter des Institut français de Stuttgart
begüßte die Gäste

Der 80jährige deutsch-französische Publizist und Politologe Alfred Grosser verkörpert wie kein anderer Intellektueller einen neuen

Anfang in den deutsch-französischen Beziehungen nach 1945. Bereits frühe Publikationen sind darum bemüht, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der französischen und deutschen politischen Kultur aufzuzeigen und Franzosen und Deutsche einander näher zu bringen. Bis zu seiner Emeritierung lehrt er am renommierten Institut d’études politiques in Paris. Alfred Grosser ist Träger des Friedenspreises des deutschen Buchhandels und vieler weiterer Ehrungen und Auszeichnungen.

Erwin Teufel
Ministerpräsident a.D.
Dr. Henri Reynaud
Frz. Generalkonsul in Stuttgart
Gabriele Müller-Trimbusch Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Stuttgart

Vor dem Hintergrund seines nach wie vor unermüdlichen Einsatzes für die deutsch-französische Verständigung, aber auch seiner Sorge um die Zukunft Europas beleuchtet er am 1. Juni 2005 in Stuttgart die Frage nach einer europäischen Leitkultur, nicht ohne auf die in Deutschland kontrovers geführte Diskussion um eine deutsche Leitkultur einzugehen.

In den Reihen En vis-à-vis und Stuttgart International
Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Stuttgart Dr. Wolfgang Schuster
Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamt der Stadt Stuttgart, der Robert Bosch Stiftung, der Freunde des IfS e.V., der Stiftung Klett und der Firma Würth